Gotthard-Basistunnel: Ansturm auf die Eröffnungszüge

Zwei Wochen nach dem Start des Wettbewerbs für die Mitfahrt in den Eröffnungszügen durch den Gotthard-Basistunnel ziehen die Organisatoren von Gottardo 2016 eine sehr positive Bilanz. Über 140‘000 Anmeldungen sind seit dem 28. Dezember 2015 bereits eingegangen. Der Wettbewerb läuft noch bis Ende Januar 2016.

 

In den ersten Zügen, die an der Zeremonie vom 1. Juni 2016 den Gotthard-Basistunnel eröffnen, fahren Vertreterinnen und Vertreter der Schweizer Bevölkerung mit. Der Wettbewerb für die Mitfahrt in diesen Eröffnungszügen startete am 28. Dezember 2015. Zwei Wochen später sind bereits über 140‘000 Anmeldungen eingegangen. Damit wurden die Erwartungen der Organisatoren von Gottardo 2016 weit übertroffen.

 

Am Samstag, 9. Januar 2016, werden im Rahmen des Swiss Awards auf SRF/RSI/RTS die ersten 10 Gewinnerinnen und Gewinner gezogen. Anfang Februar 2016 werden wie geplant die übrigen 490 Glücklichen ausgelost. Wer im Wettbewerb keine Durchfahrt gewonnen hat, erhält am Publikumsanlass vom 4. und 5. Juni 2016 eine weitere Gelegenheit, durch den Gotthard-Basistunnel zu fahren (siehe Kasten). Die SBB startet den Verkauf der Tickets im April 2016.

 

Wer noch nicht am Wettbewerb teilgenommen hat, kann sich noch bis Ende Januar 2016 über www.gottardo2016.ch für die 1000 Tickets in den Eröffnungszügen bewerben. Es werden 500 Gewinner ermittelt, die jeweils ein Ticket für sich und für eine Begleitperson erhalten. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz sowie Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.

Für Rückfragen:

Gottardo 2016
Projektleitung Eröffnungsanlass
Bundesamt für Verkehr BAV
Tel. +41 58 462 36 43

 

media@gottardo2016.ch
www.gottardo2016.ch

 

Die Feierlichkeiten zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels beginnen am 1. Juni 2016 mit dem offiziellen Eröffnungsanlass. An diesem Tag übergibt die Erbauerin des Tunnels, die Alptransit Gotthard AG, das Jahrhundertbauwerk offiziell dem Bund. Der Bund als Besteller des Tunnels übergibt ihn anschliessend der SBB, die den längsten Bahntunnel der Welt künftig betreiben wird. Bis zur Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels im Dezember 2016 wird die SBB noch zahlreiche Testfahrten durchführen.


Am Publikumsanlass vom Wochenende 4. und 5. Juni 2016 steht die Schweizer Bevölkerung im Mittelpunkt. An diesen beiden Tagen ist es für das breite Publikum erstmals möglich, durch den Gotthard-Basistunnel zu fahren. Shuttle-Züge werden die Gäste im 20-Minuten-Takt durch den
Basistunnel bringen. In Erstfeld und im Raum Pollegio/Biasca wird auf insgesamt 4 Festplätzen ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Der Ticketverkauf für die Tunnelfahrten am Publikumsanlass startet im April 2016. Das Programm des Publikumsanlasses ist ab diesem Zeitpunkt auf www.gottardo2016.ch verfügbar.


Details zu den Eröffnungsfeierlichkeiten werden an einer Medienorientierung am 10. Mai 2016 bekannt gegeben. Zudem sind auf www.gottardo2016.ch weitere Informationen zu den Festivitäten und Hintergründe zum Gotthard-Basistunnel verfügbar.